© Dr. Peter Richterich, Enniger - 2017   -   Impressum   -   Datenschutzbestimmungen
Trakehner Richterich

Archiv 2011

Was geschah …

Archiv: aktuell , 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010 

St.Pr.u.Pr.St. DEKADE vom Klosterhof bereicht unsere Stutenherde

Bad   Segeberg,   09.-11.   September   2011       Zwei   Siege   und   ein   ein   zweiter   Platz   erzielte   KASIMIR   TSF unter   Anna-Lena   Kracht   und   wurde   somit   Vize-Champion   des   Landes.   Im   Prix   St.   Georg   konnte   das Paar   siegreich   mit   70,44%   hervorgehen,   Samstag   erzielten   sie   in   der   Prüfung   S*   mit   69,58%   einen hervorragenden     zweiten     Platz.     In     der     sonntägigen     Kür     erreichten     die     beiden     vor     vollen Zuschauerrängen   eine   Wertnote   von   73,16%   und   mussten   sich   in   der   Gesamtwertung   nur   sehr knapp   geschlagen   geben.   Der   sportive   KASIMIR   TSF   ist   Vater   der   sehr   erfolgreich   leistungsgeprüften Prämienstuten SANTA KARISSIMA und KAMBRA.

Kattenau im Auktionslot des Trakehner Hengstmarkts

Neumünster,   22.   August   2011       Die   bewegungsstarke,   rahmige   und   typvolle   KATTENAU   v.   Rheinklang (Fotos)   aus   der   KAVALKADE   VI   v.   Couleur-Fürst   steht   im   Auktionslot   zu   Neumünster.   KAVALKADE   VI ist    mütterliche    Großmutter    zur    Pr.St.    KAMBRA    v.    Kasimir    TSF    und    damit    stammverwandt    zu KAMBRIUS.

Tolles Fohlenchampionat des Zuchtbezirks Niedersachsen-Hannover

Hannover,    06.    August    2011     Vor    voller    Kulisse    und    strahlendem    Sonnenschein    fand    das    1. Fohlenchampionat   im   Zuchtbezirk   Niedersachsen-Hannover   statt.   Eine   Veranstaltung,   die   sich   sehr gelohnt   und   als   Teilnehmer   sehr   viel   Spaß   gemacht   hat.   Danke   an   Frank   Martens-Bruns   für   die   tolle Organisation.   Die   beiden   Hengstfohlen   KAMBRIUS   v.   Elfado   u.d.   Pr.St.   KAMBRA   sowie   SAN   OTONJO v.   Herbstbach   u.d.   St.Pr.u.Pr.St.   SANTA   FEE   V   traten   in   einem   qualitativ   hochwertigem   Feld   an. Unmittelbar   nach   der   Veranstaltung   wurde   SAN   OTONJO   verkauft,   so   dass   eine   Anfrage   durch   den Zuchtleiter zur Fohlenauktion in Neumünster nicht nachgekommen werden konnte.

Reservesieg der Stutenprüfung und Prämientitel

Schlieckau,    20.Juli    2011     Auf    der    Stationsprüfung    im    Ausbildungsstall    Bescht    absolvierte    SANTA KARISSIMA    erfolgreich    ihre    Stutenleistungsprüfung.    Sie    wurde        Reservesiegerin    der    Trakehner Stuten   und   musste   sich   mit   einem   Wertnotenunterschied   von   0,05   lediglich   der   Eintragungssiegerin und   punktbesten   Stute   des   Jahrgangs   2008   Kaija   geschlagen   geben.   Interessant   ist   vor   allem   die enge   Verwandtschaft   beider   Stuten,   Kasimir   TSF   Vater   zu   SANTA   KARISSIMA   ist   der   Vollbruder   zu Pr.St.    Kosima    -    Mutter    von    Kaija.        SANTA    KARISSIMA    ist    somit    Prämienstute    des    Trakehner Verbandes.

Qualifikation zum Fohlenchampionat

Luttmersen,   7.   Juli   2011    Wie   auch   seine   Geschwister   präsentierte   sich   SAN   OTONJO   v.   Herbstbach von   einer   sehr   sportlichen   Seite.   Er   punktete   vor   allem   in   seinen   Grundgangarten,   hier   hob   die Richterkommission   um   Frank   Martens-Bruns   besonders   den   Schritt   und   den   Typ   hervor.   Aufgrund der    Gesamtpunktzahl    nominierte    sich    SAN    OTONJO    ebenfalls    für    das    Fohlenchampionat    im Zuchtbezirk Niedersachsen-Hannover.

Endring-Fohlen bei der Fohlenbewertung in Dierstorf

Dierstorf,   10.   Juni   2011    KAMBRIUS   v.   Elfado   präsentierte   sich   anlässlich   der   Fohlenbewertung   der Kommission   um   Zuchtleiter   Lars   Gehrmann   und   wurde   von   Gisela   Gunia   kommentiert   als   ein sportiver   sehr   ansprechender   Hengstanwärter,   auf   den   die   Hengstaufzüchter   besonders   achten sollten. Auch Pr.St. KAMBRA wurde von zahlreichen Zuschauern sehr bewundert.

Santa Karissima - Prämienanwärterin des Trakehner Verbandes

Coppenbrügge,   04.   Juni   2011    SANTA   KARISSIMA   v.   Kasimir   TSF   u.d.   St.Pr.u.Pr.St.   SANTA   FEE   V   wurde anlässlich    der    Eintragung    mit    54    Punkten    eingetragen.    Hier    konnte    sie    vor    allem    mit    einem enormen    Gleichmass    in    den    Grundgangarten    punkten.    Danke    an    Philipp    Klingbeil    für    die Vormusterung und Dr. Holger Thoms für die Betreuung der Stute.

Santa Fee eingetragen ins Leistungsstutbuch D (Fruchtbarkeit) der FN

Warendorf,   19.   Mai   2011    St.Pr.u.Pr.St.   SANTA   FEE   V   wurde   wegen   einer   Abfohlleistung   von   über   70% in   das   Leistungsstutbuch   D   eingetragen.   Mit   Askar   AA   brachte   sie   das   Hengstfohlen   SIR   ASKAR, welches   über   die   Fohlenauktion   verkauft   wurde.   SANTISSIMO   v.   Kaiserkult   TSF   war   ein   sportives Fohlen.   Ihr   bisher   einzige   Tochter   Pr.St.   SANTA   KARISSIMA   v.   Kasimir   TSF   (Foto   rechts)   entwickelte sich   unter   dem   Sattel   hervorragend   und   wurde   in   diesem   Jahr   erfolgreich   eingetragen   und   geprüft. Mit   dem   Siegerhengst   Iskander   lieferte   SANTA   FEE   den   bewegungsdynamischen   Hengst   ST.   ROUGE. Aktuell führt sie den sehr ansprechenden, modernen Hengst SAN OTONJO v. Herbstbach bei Fuß.

Kambra - Aufnahme ins GP-Programm

Neumünster,   14.   Februar   2011    Pr.St.   KAMBRA   wurde   durch   ihre   hervorragende   Leistung   in   der Stutenleistungsprüfung   (Wertnote   8,12   und   Siegerin)   sowie   der   Exterieurqualität   für   das   Trakehner Zuchtprogramm   "Gezielte   Paarung"   ausgewählt.   Eine   Bestätigung   der   Qualität   dieser   jungen   Stute, was mich sehr freut.

Kasimir in der Sportsaison 2010 sehr erfolgreich

Giessen,   6.   Januar   2011    In   der   Liste   der   Turniererfolge   aus   der   Saison   2009/10   konnte   KASIMIR   - Vater   von   Pr.St.   KAMBRA   und   SANTA   KARISSIMA   -   und   Anna-Lena   Kracht   nach   kürzester   Zeit   eine Erfolgsbilanz   erreiten,   die   ihres   gleichen   sucht.   Allein   zehn   Siege   in   der   Klasse   S,   viermal   einen   2. Platz   und   zwei   3.   Plätze   sowie   sechs   weitere   Platzierung   in   dieser   Klasse   S.   Eine   faszinierende Leistung zu denen man beiden gratulieren kann! KASIMIR   schaffte   in   dieser   Saison   eine   Jahresgewinnsumme   von   3.514,-   €.   Eine   sehr   respektable Leistung, damit belegt er bei den Dressurpferden den 7. Platz.